Browserwarning
13. August 2021

Sanierung, Erweiterung und Aufstockung in Holzbauweise

29.09.2021, 14:00 – 16:30 Uhr

Online-Veranstaltung der Energieagentur Rheinland-Pfalz

Der Einsatz von Holz beim Bau ist eine der wirkungsvollsten und wirtschaftlichsten Klimaschutzmaßnahmen. Neben den ökologischen Aspekten bietet der Baustoff Holz weitere Vorzüge und stellt für kommunale Auftraggeber eine immer wichtigere Option dar. Gerade bei Nichtwohngebäuden wie z. B. Verwaltungsgebäude, Kitas etc. sowie bei der Nachverdichtung liegt ein großes Potenzial bei der Nutzung von Holz als Baustoff.

Der hohe Vorfertigungsgrad von Holzbauten sichert einen gehobenen Qualitätsstandard und ermöglicht die zügige Realisierung von Sanierungen, Erweiterungen und Aufstockungen. Insbesondere im urbanen Bereich ist dadurch die innerstädtische Modernisierung und Nutzung von bisher ungenutzten Flächen ohne langwierige Beeinträchtigung der umgebenden Infrastruktur möglich und verspricht so wirtschaftliche Vorteile.

Ein weiterer Vorteil des Holzbaus ist die Möglichkeit der schnellen Anpassung des Gebäudes bei einer Nutzungsänderung oder die Verwendung einzelner Bauteile bei temporär genutzten Gebäuden.

Nach Ende der Nutzungszeit ist ein leichter Abbau möglich und die Bauteile können flexibel an anderer Stelle wiederverwertet werden (Kaskadennutzung).

Um die Fülle an Möglichkeiten rund um das Thema Holzbauweise vorzustellen, lädt die Energieagentur Rheinland-Pfalz, gemeinsam mit dem Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz und weiteren Kooperationspartnern, recht herzlich ein zur Veranstaltung „Sanierung, Erweiterung und Aufstockung in Holzbauweise“.

Die Referenten stellen aktuelle planerische und technische Entwicklungen und Möglichkeiten anhand von Praxisbeispielen vor.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum Montag, 27. September 2021.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Teilnehmer.

Alle Informationen zum Zugang in die Online-Veranstaltung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Bitte stellen Sie in jedem Fall sicher, dass die Tonwiedergabe auf Ihrem Gerät funktioniert (Lautsprecher oder Kopfhörer).