Browserwarning


Wege ins Handwerk

Das Handwerk bildet in seinen ca. 130 Berufen in Deutschland mehr Menschen aus, als jedes andere Berufsfeld.

Dabei reicht die Ausbildungspalette der Wirtschaftsmacht von Nebenan von klassischen Handwerksberufen wie Bäcker, Metzger und Maurer über Gesundheitsberufe wie Augenoptiker, Hörakustiker und Friseure bis hin zu Informationselektronikern und Anlagenmechanikern.

Gemeinsam ist allen Ausbildungsberufen aber, dass diese innovativ sind und es überall gute Berufsperspektiven gibt.

Ausbildungsberatung

Die Ausbildungsberater der Handwerkskammern stehen zu allen Fragen vor und während der Ausbildung gerne zur Verfügung.

Wir informieren über sämtliche Aspekte der Berufsausbildung oder auch Umschulung, helfen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz und stehen bei Ausbildungsproblemen und Konfliktsituationen beratend zur Seite.



Klicken Sie dazu auf die entsprechende Kammer in Kaiserslautern , Koblenz , Mainz oder Trier und Sie finden den/die entsprechende/n Ausbildungsberater/in.