Browserwarning
2. November 2021

“MrWissen2Go“ vermittelt jungen Menschen die Vorzüge eines handwerklichen Berufes

Der Journalist Mirko Drotschmann ist bei jungen Menschen sehr beliebt und besser unter dem Namen „MrWissen2Go“ bekannt. Auf dem gleichnamigen YouTube-Kanal vermittelt er jungen Menschen im Auftrag von funk, dem Online-Medienangebot von ARD und ZDF, aktuelle politische und gesellschaftliche Themen. Mittlerweile hat der Kanal über 1,5 Mio. Abonnenten, viele davon jünger als 20 Jahre. 

Auch wenn er selbst Geschichte und Kulturwissenschaft studiert hat, ist er davon überzeugt, dass ein Studium nicht für jeden der richtige Weg ist und eine Ausbildung eine ebenso hervorragende berufliche Perspektive bietet. Um Jugendlichen die Möglichkeiten und Perspektiven einer handwerklichen Berufslaufbahn näher zu bringen, hat Mirko Drotschmann in Kooperation mit dem Handwerk zwei Edutainment-Kurzfilme (eine Kombination aus Wissensvermittlung und Unterhaltung) produziert. Der Schwerpunkt des ersten Videos dreht sich um die Vielfalt der Handwerksberufe und deren Bedeutung im Alltag, während das zweite Video die Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Handwerk hervorhebt.

Mit dem bekannten Gesicht von Mirko Drotschmann sollen die Filme jungen Menschen die handwerkliche Ausbildung näherbringen und das objektiv, prägnant und zugleich unterhaltsam.

Die von Mirko Drotschmann moderierten Edutainment-Videos wurden zu Beginn des Monats gemeinsam mit der neuen Webseite handwerk.de veröffentlicht und sind nun auf unterschiedlichen Online-Plattformen abrufbar. Ansehen können Sie die Videos auf FacebookInstagramhandwerk.deYouTube und auch auf dem privaten Instagram-Kanal von Mirko Drotschmann (MrWissen2go).