Handwerk attraktiv – Der Videowettbewerb 2022

Handwerk ist attraktiv – zeig‘ es uns mit einem Video!

Handwerksberufe sind vielfältig, erfüllend und herausfordernd. Jedoch ist auch das Handwerk stark durch den Fachkräfteengpass betroffen. Im Videowettbewerb sollen Handwerker*innen darstellen, wie sie alltägliche Probleme lösen, frei nach dem Motto: „Zeig uns, wie du uns den Tag rettest“.

Das Handwerk steht für Leidenschaft, Kreativität, Teamarbeit, Nachhaltigkeit, Können, Tradition und Innovation. Diese Stärken sollen bei der Problemlösung im Video zum Ausdruck gebracht werden.

Zur Teilnahme sind Personen eingeladen, die in einem Ausbildungsverhältnis oder Angestelltenverhältnis (z. B. Geselle/Gesellin oder Meister*in) in einem rheinland-pfälzischen Handwerksbetrieb stehen oder Betriebsinhaber*in sind.

Folgende Kategorien stehen zur Auswahl:

Kategorie 1:
Handwerksbetriebe mit Unternehmenssitz in Rheinland-Pfalz, die Mitglied einer rheinland-pfälzischen Handwerkskammer sind (Betriebsvideos der Inhaber*innen und/oder deren Angestellten).
Preisgeld: Platz 1 – 500€ / Platz 2 – 300€ / Platz 3 – 100 €

Kategorie 2:
Personen mit Anstellung in einem Handwerksbetrieb, der Mitglied einer rheinland-pfälzischen Handwerkskammer ist.
Preisgeld: Platz 1 – 500€ / Platz 2 – 300€ / Platz 3 – 100 €

Kategorie 3:
Personen in Ausbildung bei einem Handwerksbetrieb, der Mitglied einer rheinland-pfälzischen Handwerkskammer ist.
Preisgeld: Platz 1 – 500€ / Platz 2 – 300€ / Platz 3 – 100 €

Inhaltliche Anforderungen:

  • Die eigene handwerkliche Tätigkeit soll originell und kreativ in Szene gesetzt werden.
  • Zeige ein Problem, dass du durch dein handwerkliches Tun löst.
  • Bei der Produktion soll auf gute Bild- und Tonverhältnisse geachtet werden.
  • Die Sprache der Videos sollte deutsch sein.

Formale und technische Anforderungen:

  • Dauer: maximal 30 Sekunden
  • Dateigröße: maximal 1 GB
  • Format: 16:9; mp4, wmv oder mov
  • Dateiname: Vollständiger Name der teilnehmenden Person, Betrieb und Titel
  • Jede teilnehmende Person kann max. 1 Video einreichen.
  • Das Video muss selbst erstellt, noch nicht veröffentlicht und nicht von einem externen Unternehmen produziert worden sein.
  • Mit einzureichen sind eine Kurzbeschreibung des Motivs, die unterschriebene Einverständniserklärung zu den Teilnahmebedingungen sowie die Datenschutzerklärung und die unterschriebene Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten bei Minderjährigen.
  • Nach der Preisvergabe wird den Gewinnervideos im Nachgang ein Abspann von uns zugefügt („Das Handwerk in Rheinland-Pfalz, dein Retter in der Not“).

-> Hier geht’s zur Anmeldung

Einsendeschluss ist der 20. November 2022.

Die Preisverleihung findet im Dezember 2022 statt. Die Videos der Gewinner*innen werden auf den Internetseiten des Projekts „Handwerk attraktiv“ der Handwerkskammern und in deren Social Media-Kanälen veröffentlicht.

Ansprechpartner: Andreas Urschel, Tel.: 0631 3677-106; E-Mail: videowettbewerb@hwk-pfalz.de

Der Videowettbewerb 2022″ Handwerk attraktiv“ ist eine Kooperation des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz und der rheinland-pfälzischen Handwerkskammern.

Downloads

Teilnahmebedingung und weitere Informationen (246kB)